…ich mache mich auf den Weg nach Estelí

Der Höhepunkt im September 2011 war sicher die Zigarrenmesse in Basel. Mit Beatrice Paez, der Schwester von Gerardo Paez, welche seine eigene Marke ebenfalls beim Produzenten Plasencia am Entwickeln ist, lernten wir interessante Leute kennen, die den Schweizer Markt beliefern und sind sehr motiviert, nächstes Jahr mit einem eigenen Stand auftreten zu können.

Mehr als eine Herausforderung bleibt.

Doch um Mögliches möglicher zu machen, bin ich von November 2011 bis Januar 2012 in Estelí, Nicaragua. Neben der Entwicklung von der Zigarre Kala, gibt es 1000 Dinge zu erlernen und erleben. Die Präsidentschaftswahlen im November 2011 scheinen schon entschieden zu sein; wir werden sehen.

Zurück in der Schweiz, im Frühling 2012, mit Ideen, Elan und guten Produkten. Si Dios quiere, wie die Nicas sagen würden.

Schaut ab und zu rein, wenn es euch interessiert, wie die Prozesse bei der Produktion voranschreiten.

Seid herzlich gegrüsst,

Eine Antwort zu “…ich mache mich auf den Weg nach Estelí

  1. Cara Jeannette
    nach dem ersten Zug eines dieser wunderbaren Blattwerke werde ich sicher noch zur Zigarrenliebhaberin.. Saludos! Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s