Frauen

Frauen rauchen keine Zigarren.  Das stimmt sicherlich nicht.  Es gibt wenige und in der Vergangenheit haben sich vor allem unabhängige Frauenfiguren, wie Georg Sand, Marlene Dietrich oder heute Demi Moore darüber hinweggesetzt, dass öffentliches Rauchen von Zigarren als vulgär angesehen wurde und wird.

Warum rauchen Frauen keine Zigarren? Ist es möglich das Image der Zigarre so zu verändern, dass sie befreit wird vom Dunst des reichen, mächtigen Alphamännchens und ihr Genuss auch für Frauen jeglichen Milieus zugänglich wird?

Immerhin war es eine Frau, welche die Grundlage für die Bauchbinde legte. Katharina die Grosse liess ihre Zigarren mit feinen Seidenbändern umwickeln, damit ihre erlauchten Finger keine Nikotinflecken vom Rauchen bekamen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s